Online-Erfahrungsaustausch: Geld ist genug da! Gegen Sparmaßnahmen, für gute Studien- und Arbeitsbedingungen! #EntfristenstattStreichen #StoptheCuts

Seit Jahren ist die finanzielle Situation an vielen Fakultäten unserer Universität angespannt. Seit Jahren werden Stellen gekürzt, Einstellungsstopps verhängt und Betreuungsschlüssel für Abschlussarbeiten werden immer schlechter. Jetzt stehen neue Kürzungen an. Muss das sein? Und was macht das mit unseren Arbeits- und Studienbedingungen?

Das Bündnis Anti-Sparmaßnahmen lädt zusammen mit dem AStA, TV Stud und Uni Göttingen unbefristet zu einem Online-Erfahrungsaustausch am Montag, 12.04., 17:00 Uhr, ein. Eingeladen sind alle Beschäftigten aus Mittelbau und dem MTV-Bereich, alle Studierenden sowie weitere Interessierte.

Bei der Veranstaltung informieren wir über den aktuellen Stand bezüglich Unifinanzierung und Kürzungen, hören Perspektiven von Studierenden und Beschäftigten aus Mittelbau und Verwaltung und geben einen Ausblick, wie wir gemeinsam gegen Sparmaßnahmen aktiv werden können.
Denn: Geld ist genug da! Gegen Sparmaßnahmen! Für gute Studien- und Arbeitsbedingungen! #EntfristenStattStreichen

Link zum Treffen bei BBB: https://meet.gwdg.de/b/soz-amh-c9o-nok