Zukunftsplan für alle – Uni Göttingen Unbefristet lädt ein zur aktiven Mittagspause: Donnerstag, 27. Mai, 13-14 Uhr (online)

Aktuell erarbeiten die Fakultäten und weitere Einrichtungen an der Uni Göttingen nach und nach Konzepte zur Umsetzung des bundesweiten „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“. Mit diesem „Vertrag“ soll erklärtermaßen „insbesondere unbefristetes, mit Studium und Lehre befasstes Hochschulpersonal“ eingestellt werden.
Es geht um viel Geld, alleine die für die Uni Göttingen zur Verfügung gestellten Mittel werden die der aktuellen Sparmaßnahmen des Landes sicher übersteigen. Uni Göttingen Unbefristet meint: Das finden wir gut!

Aber wir wollen, dass es auch so gemacht wird, wie es angekündigt wurde: Wir wollen, dass die Mittel aus dem „Zukunftsvertrag“ nicht für prekäre, befristete Stellen missbraucht werden! Das heißt, dass Daueraufgaben mit Dauerstellen versehen werden müssen, die eine langfristige Lebensplanung für die Mitarbeiter*innen ermöglichen. Und wir wollen, dass diese Stellen mit einem Deputat versehen werden, das gute Arbeitsbedingungen ermöglicht.

Auf diese Forderungen hatten wir schon in unserm offenen Brief an neuen Universitätspräsident Tolan im Januar 2021 sowie bei der Aktion des Bündnisses gegen Sparmaßnahmen am 12.05.2021 hingewiesen.

Im Juni finden voraussichtlich die Sitzung der Fakultätsräte z.B. in den Sozialwissenschaften statt. Dort wird es einen ersten Fingerzeig geben, der erahnen lässt, wie die Umsetzung des „Zukunftsvertrags“ an der Uni Göttingen aussehen wird.

Deshalb laden wir alle – Studierende, Mittelbau, MTV und Profs – am 27. Mai, 13-14 Uhr zu einer aktiven Mittagspause ein: Wir haben jetzt die Chance uns zu dieser Frage zu äußern, und wir wollen beraten, wie wir das laut und deutlich tun können.

Im Rahmen der aktiven Mittagspause wird zugleich die Weltpremiere des neuen Trickfilms von Uni Göttingen Unbefristet erfolgen: Drehbuchautor*innen und Regie sind anwesend. Knabberkram muss leider nach wie vor selbst mitgebracht werden.

Den Link zum online Meeting am 27.Mai 2021 gibt es auf Anfrage an: mittelbaugoe@posteo.de